Sven Nordmann

Ausbildung der Klassen A, A1, B, BE und Mofa - Motorrad • Auto • Anhänger - Fahrschule am Kieler Uni-Campus - Fahrschule in Kiel - Auto, Motorrad, Leichtkraftrad und Mofa

Klasse B - Auto

Ausbildungsfahrzeuge der Klasse B - Opel AstraDie praktische Ausbildung der Klasse B erfolgt bei uns in Fahrzeugen der Marke Opel Astra.

Unsere Fahrzeuge sind alle mit Klimaanlage ausgestattet.

Für welche Fahrzeuge braucht man die Klasse B?

Die Klasse B wird benötigt zum Führen von Fahrzeugen bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 3500kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen zzgl. Fahrersitz. Zusätzlich berechtigt die Klasse B zum Führen von Kraftfahrzeugen mit Anhänger bis 750kg Gesamtmasse und einer Gesamtmasse des Zuges von nicht mehr als 3500kg.

Ausbildungsinhalt

Theorie:

Insgesamt 14 Unterrichtseinheiten zu je 90 Minuten, davon

12 x 90 Min. Grundstoff und
2 x 90 Min. klassenspezifischer Stoff für die Klasse B.

Solltest Du schon einen Führerschein der Klassen L, M, A1 oder T besitzen, so reduziert sich die Anzahl der benötigten Unterrichtseinheiten von 14 auf 8.

Praxis:

12 Sonderfahrten (Pflichtstunden) zu je 45 Minuten, davon:

5 x Überlandfahrt (Landstraße),
4 x Autobahn und
3 x Beleuchtungsfahrt bei Nacht oder Dämmerung.

Die Anzahl der benötigten Übungsstunden sind abhängig vom Lernfortschritt und den persönlichen Fähigkeiten des Fahrschülers.

Mindestalter für die Klasse B

18 Jahre.

6 Monate vor dem 18. Geburtstag könnt Ihr mit der Ausbildung beginnen. Dafür ist dann noch das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten notwendig. Die theoretische Prüfung kann maximal 3 Monate, die praktische Prüfung 1 Monat vor Vollendung des 18. Lebensjahrs abgelegt werden.

Beim "Begleiteten Fahren mit 17" gelten abweichende Regelungen! Weitere Infos direkt bei uns.

 

Klasse B96

(Klasse B mit Schlüsselzahl 96) - Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit einem Anhänger mit zulässiger Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 kg und zulässiger Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von mehr als 3 500 kg und nicht mehr als 4 250 kg.

Ausbildungsinhalte:

Verwaltung und theoretische Schulung: 2.5 Stunden (150 Min.)

Praktischer Übungsstoff: 3.5 Stunden (210 Min.)

Fahrpraktische Übungen im öffentlichen Straßenverkehr: 1 Stunde (60 Min.)

Die Erteilung (Eintragung der Schlüsselzahl 96 zur Klasse B) erfolgt ohne Prüfung! Zur Erteilung ist lediglich ein entsprechender Antrag bei der zuständigen Behörde zu stellen. Die notwendige Bescheinungung über die erfolgreiche Teilnmahme erhaltet Ihr von uns.